Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
8
Videos


1
3
6
6
Audios

 

 

Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studentische Medienprojekte echo-fm 88,4 - Das Uni-Radio …
Artikelaktionen

echo-fm 88,4 - Das Uni-Radio für Freiburg

Das einzige 24-Stunden-Uniradio in Deutschland ist zugleich Ausbildungsradio: Das Uniradio Freiburg bietet die Möglichkeit für Studierende aller Fachrichtungen, Praktika zu absolvieren, BOK-Kurse abzulegen, in freier Mitarbeit den Radio-Alltag kennen zu lernen und neben dem Studium wichtige Kompetenzen sowohl für eine eventuelle Zukunft im Journalismus als auch im grundsätzlichen Umgang mit Recherche, Technik und Menschen zu erlernen. Seit 6 Jahren gibt es das Uniradio Freiburg, das via Webradio und Webcam weltweit und auf der UKW 88,4 im Raum Freiburg empfangen werden kann. Studierende konzipieren unter professioneller Anleitung eigene Magazin- und Musiksendungen, moderieren live-Events und organisieren Sondersendungen wie die 100%-live-Sendung oder die 24-Stunden-live-Show.

Hinweis: Anders als im Podcastportal üblich, stellen wir Ihnen hier die neuesten zehn Beiträge von echo-fm 88,4 als Link zur Uni-Radio-Seite dar.

  • Hoffnung für die Honigbiene - Bienensterben

    Wir werden alle sterben! Das dürften sich einige Bienen gedacht haben, bevor Hohenheimer Forscher ihre aktuellen Ergebnisse veröffentlicht haben. Wie die gefürchtete Varroamilbe zukünftig bekämpft werden könnte, erfahrt ihr im Interview mit Dr. Peter Rosenkranz.

    Info

    Die Varroamilbe ist nicht die einzige Bedrohung für die Bienen. Aktuell steht eine EU- Abstimmung in Brüssel zum Verbot von Neonikotinoiden bevor. mehr

  • Personalmangel: Wo es doch um Leben und Tod geht - Warnstreik Uniklinik Freiburg

    Mit Warnstreiks der Unikliniken in Baden-Württemberg und ver.di will man auch gegen den Personalnotstand in der Uniklinik Freiburg vorgehen. Operationsstops und nicht belegte Betten sind die Folge des Warnstreiks. Heute, am 14.12.2017, findet um 16 Uhr eine Kundgebung auf dem Platz der Alten Synagoge statt. 

    uniFM hat mit Ingo Busch von ver.di Baden-Württember und dem Pressesprecher der Uniklinik Freiburg, Benjamin Waschow, über die Situation gesprochen. mehr

  • uniFM- Jahrescharts 2017 - Die große Abstimmung!

    Das ganze Jahr über stellt die Musikredaktion jede Woche ein „Album der Woche“ vor. Zum Jahresende hin wollen wir nicht nur aus allen erschienen Alben des letzten Jahres das Beste finden – sondern auch Freiburgs Band des Jahres! Und ihr könnt abstimmen! Wer hat 2017 das musikalisch beste Album abgeliefert? Und welche Band aus Freiburg wird es schaffen, den „Goldenen Uhi“ abzustauben? mehr

  • 60 Jahre gefesselt, gebannt und verführt - Dossier Jubiläumswoche des aka Filmclub

    Fesseln, bannen und verführen – seit 60 Jahren lassen sich Studierende immer wieder aufs Neue von dem Filmangebot des aka begeistern. Wie der akademische Filmclub anlässlich dieses runden Geburtstags die Korken hat knallen lassen, haben wir in unserem Dossier zusammengefasst. Die Ausstellung im uniseum ist bis 10.2.2018 zu sehen.

    Mit einem emotionsgeladenen Musikfeuerwerk des freiburger Stummfilmmusikers Günter A. mehr

  • Blutzucker statt Batterie - Medizinische Forschung

    In Deutschland werden jährlich etwa 15 000 Herzschrittmacher implantiert. Die Batterien eines Herzschrittmachers halten aber nicht länger als 8 Jahre – dann muss erneut operiert werden. Am Institut für Mikrosystemtechnik erforscht Maxi Frei, wie in Zukunft Bio-Brennstoffzellen die benötigte Energie aus dem eigenen Körper liefern können und somit erneute Operationen vermieden werden können. mehr

  • Album der Woche: Noel Gallagher’s High Flying Birds – Who Built The Moon? - Musiktipp von uniFM - #88

    Nachdem sich die Brüder Liam und Noel Gallagher 2009 aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Oasis verabschiedet haben, stehen sie nun vor allem wegen kindischer Streitereien im Fokus. „Du Kartoffel“ und „Du bist ein Fall für den Arzt“ sind nur kleinere Szenen, bei denen man sich so sehr ein elterliches Korrektiv wünscht. mehr

  • Glyphosat: Aufsehen- und potenziell krankheitserregend - Politische Kontroverse

    Lange galt Glyphosat als äußerst kontroverses Unkrautvernichtungsmittel, das die Landwirtschaft trotz vieler Proteste und Einwände großflächig verwendet. Nun hat die Diskussion um Glyphosat neuen Nährboden bekommen: Die EU hat die Lizenz dafür um fünf Jahre verlängert – auch mit deutscher Hilfe.

    Glyphosat wird seit langer Zeit als gefährlich für Umwelt und Natur eingeschätzt. mehr

  • Facebook denkt für dich (mit) - Colloquium politicum

    Wie sehr wird unsere Meinungsbildung durch soziale Medien und sogenannte “alternative Medien” beeinflusst? Einfache Antwort: Sehr. Algorithmen und so. Aber darüber gibt es viel mehr zu wissen, als man scheinbar weiß. Über Filterblasen, Newsfeeds und journalistische Probleme der Gegenwart hat Prof. Schweiger von der Uni Hohenheim im Rahmen des Colloquium politicum gesprochen. mehr

  • Werden Obdachlose aus dem Stadtbild verdrängt? - Obdachlosigkeit

    Draußen wird es kälter, aber Menschen, die auf der Straße schlafen, sieht man immer häufiger. Dara Schätzle hat zum Thema Obdachlosigkeit eine kleine Umfrage gestartet. Was denken Studies über das Thema? Hat der neue Platz der Alten Synagoge Obdachlose aus dem Bild der Freiburger Innenstadt verbannt? Wie geht ihr mit Obdachlosen um? mehr

  • Anamnese per Tablet? - Start-up

    Ein eigenes Start-up-Unternehmen gründen – das Gründerbüro der Uni Freiburg hilft dabei. Dr. Lucas Spohn ist diesen Weg gegangen und hat eine eigene App entwickelt. Im Interview mit uniFM erzählt er, wie er damit den Alltag von Ärztinnen und Ärzten verbessern möchte.

    Mit seiner App möchte Dr. Lucas Spohn Vorerkrankungen und aktuellen Krankheitsverlauf von PatientInnen erfragen – also einen Teil der Anamnese übernehmen. mehr

Benutzerspezifische Werkzeuge