Momentan auf dem
Portal vorhanden:

1
0
1
1
Videos


1
2
8
9
Audios

 

 

Uni-Logo

Germanistik

Informationen

Germanistik

Kurze Interviews mit Freiburger Germanistik-Studierenden über ihr Studium und Leben in Freiburg im Breisgau.

Weiterführende Links:

Video

Abonnieren per RSS | iTunesU
  1. Warum studierst Du Germanistik?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Die interviewten Studierenden nennen ähnliche Gründe, warum sie Germanistik als Studienfach gewählt haben: Sie sind fasziniert von der deutschen Sprache und ihren Anwendungsmöglichkeiten und möchten die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Literatur erlernen.


  2. Was ist das Besondere am Germanistikstudium?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Im Vergleich mit anderen Universitäten wird von den vielfältigen und internationalen Germanistikstudierenden an der Universität Freiburg ein hohes Niveau erwartet. Sie werden gefordert, können aber auch viel Fachwissen mitnehmen.


  3. Welchen Rat würdest Du Studienanfängern geben?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Informiert euch intensiv über das Germanistikstudium, geht auf das Hüttenwochenende, macht die Bibliotheksführung mit, lasst euch nicht von den Einführungsveranstaltungen erschlagen. Dies und mehr raten die befragten Germanistikstudierenden Studienanfängern.


  4. Wie und wann hast Du Dich für das Germanistikstudium entschieden?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Die Wege zum Germanistikstudium können sehr unterschiedlich aussehen: Was für den einen schon seit der 7. Klasse klar war, entdeckt ein anderer erst nach einem Versuch in einem anderen Studiengang als wahre Passion. Auch der Deutschunterricht in der Schule sowie Erfahrungen im Zivildienst und konkrete Berufswünsche waren für die Studierenden ausschlaggebend.


  5. Gibt es typisch falsche Vorstellungen vom Germanistikstudium?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Verbreitete, aber falsche Vorstellungen vom Germanistikstudium: Schmalspurstudium, gemütlich Romane lesen und kreatives Schreiben. Der realistische Studienalltag enthält jedoch viele Fachtexte, auch fremdsprachige, außerdem mittelhochdeutsche Literatur, umfangreiche Analysen sowie großen Zeitdruck.


  6. Was willst Du nach dem Germanistikstudium machen?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Journalist/in, Lektor/in in einem Verlag, Deutschehrer/in oder Tätigkeiten in den Bereichen Film und Theater sind sicher nur einige Berufsbilder, die mit einem Germanistikstudium möglich sind.


  7. Gab es etwas, das Du so nicht erwartet hattest?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Dass man sich im Germanistikstudium mit Literatur auseinandersetzt ist jedem klar. Was für einen großen Anteil aber die mittelalterliche Literatur und die Sprachwissenschaft im Freiburger Germanistikstudium haben, scheint den meisten zu Studienbeginn nicht bewußt zu sein. Studienanfänger können den Deutschunterricht aus der Schule allerdings nicht nur inhaltlich, sondern auch strukturell hinter sich lassen. Im Studium [...]


  8. Was war Dein erster Eindruck vom Germanistikstudium?

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, OSA Team

    Als Studienanfänger der Germanistik steht man vor so mancher Herausforderung: man muss sich eigenständig organisieren, in Themen wie Linguistik und mittelalterliche Literatur einarbeiten und lesen, lesen, lesen.

Benutzerspezifische Werkzeuge